Kontakt

Montag - Freitag:
7.00 Uhr - 20.00 Uhr

Sprechzeiten
Zahnärzte

Zahnmedizin

Oralchirurgie

Sedierung mit Lachgas

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, oralchirurgische Behandlungen in Lachgassedierung durchzuführen: für entspannte und stressfreie Eingriffe.

Ein hohes Maß an Erfahrung, fachlicher Kompetenz, eine moderne Ausstattung und aktuelle Verfahren bilden für uns die Basis qualitativer Behandlungen. Dabei ist uns eine umfassende Beratung besonders wichtig – wir nehmen wir uns viel Zeit für Sie und beantworten gern alle Ihre Fragen.

Technik-Highlight: In der Oralchirurgie setzen wir Piezosurgery®, ein. Es handelt sich hierbei um eine „Ultraschallfräse“ für minimalinvasive Eingriffe im Knochen, die kein Weichgewebe (wie z.B. Nerven) verletzen kann.

Neben der Implantologie und dem Knochenaufbau zählen folgende Eingriffe zu unserem chirurgischem Spektrum:

„Normale“ und kompliziertere Zahn- bzw. Weisheitszahnentfernungen führen wir mit modernen, schonenden OP-Methoden durch und können somit Beschwerden oder Schmerzen vermeiden bzw. verringern.

Die Wurzelspitzenresektion stellt oft die letzte Möglichkeit dar, einen erkrankten Zahn zu erhalten. Sie kann notwendig sein, wenn eine Entzündung an der Wurzelspitze selbst durch eine sorgfältige Wurzelbehandlung nicht vollständig ausheilt oder eine erneute Entzündung an bereits wurzelbehandelten Zähnen auftritt.

Setzen die Lippen- oder Zungenbändchen zu tief oder zu kurz an, können sie Beschwerden wie Zahnfleischrückgang, eine Zahnlücke (Schneidezähne) oder Sprachentwicklungsstörungen durch eine unbeweglichere Zunge auslösen.

Mit einem kleinen, minimalinvasiven Eingriff können wir den Ansatz der Bändchen versetzen, die Bändchen kürzen oder ganz entfernen.

Wenn Zähne im Kieferknochen verbleiben (retiniert) oder schräg im Kieferknochen angelegt sind und deshalb schief herauswachsen würden, ist eine Freilegung erforderlich.

Dazu entnehmen wir Weichgewebe und bei Bedarf etwas Kieferknochen. Anschließend können die Zähne kieferorthopädisch in den Zahnbogen eingegliedert werden. Die Freilegung kann ebenfalls dazu dienen, Entzündungen zu vermeiden

Haben Sie Fragen zu unseren chirurgischen Leistungen? Bitte sprechen sie uns an, wir beraten Sie gern!